Saisonabschluss am 28. Oktober 2018

Am 28. Oktober 2018 findet in diesem Jahr unsere Saisonabschlussfahrt statt.

 

Das diesjaehrige Ziel ist Kiel. Da hat vor fast genau 100 Jahren der Novemberaufstand der Matrosen stattgefunden. Der

laeutete das Ende der Monarchie in Deutschland ein.

 

Treffpunkt ist: Goldmarie am See in 23795 Bad Segeberg, Grosse Seestrasse 18 am  28. Oktober 2018 um 9.30 Uhr.

 

Ablauf:

 9.30 Uhr Fruehstueck in der Goldmarie am See

11.30 Uhr Museumseisenbahn Schoenberger Strand

                   Fahrt nach Schoenberg und zurueck mit der Museumseisenbahn

14.00 Uhr Computermuseum in der Fachhochschule Kiel Besichtigung

 

                   Danach Rueckfahrt nach Hause, oder davor noch einen Blick ins Schifffahrtsmuseum Kiel in der Fischhalle werfen.

 

                   Zwischendurch ist genug Zeit damit der event. leere Magen gefuellt werden kann. Fuer einen Kaffee ist auch

                   noch Zeit.

Es fahren mit:

Heinrich

 

Dirk

 

Gunnar

 

Hajue

 

Thomas

Kommentare: 7
  • #7

    Hartwig (Samstag, 13 Oktober 2018 23:10)

    Mein lieber Klaus, du bist immer ein sehr gern gesehener Gast auf unseren Touren. Daher eruebrigt
    sich diese Frage eigentlich. Du kommst natuerlich mit. Selbstverstaendlich.

  • #6

    Klaus (53) (Samstag, 13 Oktober 2018 22:41)

    Darf ich auch mitfahren? - Allerdings bin ich noch nicht ganz sicher...

  • #5

    Hartwig (Sonntag, 07 Oktober 2018 19:17)

    Ich druecke die Daumen Tom. Alles wird gut.

  • #4

    Pandatom (Sonntag, 07 Oktober 2018 18:17)

    Ich bin ja derzeit auch ein herzkrankes Huhn, wenn auch bei weitem nicht so angeschlagen wie Hartwig. Aber auch ich habe leider noch vom Kardiologen bis auf weiteres C1-Fahrverbot erteilt bekommen und durfte an der Frankentour nach 8 Jahren das erste Mal nicht teilnehmen. Sollte sich am kommenden Mittwoch alles zum Positiven wenden und ich topfit sein, werde ich versuchen bei der Abschiedstour mit dabei zu sein. Vorher oder nachher will ich auch nochmals nach Holland.

  • #3

    Dirk (Freitag, 05 Oktober 2018)

    Ich fahre mit, notfalls auch mit den Auto wenn Hartwig mit fährt.

  • #2

    Hartwig (Donnerstag, 04 Oktober 2018 20:37)

    Wenn du ordentlich nachgeschoben haettest waere es wohl gegangen. Aber ob mein restauriertes
    Herz das ausgehalten haette…………………………… Man gut das der Kelch an mir vorueber geht.

  • #1

    heifish (Donnerstag, 04 Oktober 2018 20:10)

    Da hätte der Hartwig den Saisonabschluss aus dem Seitenwagen dirigieren können, wenn der Dirk das Gespann nicht abgegeben hätte, was er sich vielleicht noch überlegt hätte, wenn er vorher gewusst hätte.......